Freitag, 24. November 2017  
Suche
  
 Gemeinschaftlich
Photothأ¨que Sahara
Musique El Haule
carte
Webcast

 Neuigkeiten

In der Nacht vom 07. bis zum 08. November 2017 hat die leichte europäische Trägerrakete den ersten marokkanischen Satellit in die Umlaufbahn gebracht, der kürzlich Mohammed 6-A getauft wurde. Der Start kam ab dem Raumfahrtzentrum Guyanas am 08. November 2017 um 1 Uhr 42 Minuten UTC (22 Uhr 42 Minuten, Ortuhrzeit) zustande und das Anbringen erfolgte 55 Minuten und 33 Sekunden später.

Mit einer Resolution von 70 Zentimetern ausgestattet und im Stande, dreidimensionale Bilder bereitzustellen, wird der Satellit auf die Erdbeobachtung ausgerichtet, im Besonderen auf die kartographischen Aktivitäten und auf die Kadasteraktivitäten, auf die Raumplanung, auf die Nachverfolgung der landwirtschaftlichen Aktivitäten, auf die Verbeugung und auf die Bewirtschaftung der Naturkatastrophen, auf die Nachverfolgung der ökologischen Entwicklungen und der Versteppung.

Er sollte daneben auch Informationsgewinnungen durchführen, wie die militärische und sicherheitliche Beobachtung auf Grenzebene, im Besonderen in der Region der marokkanischen Sahara.

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS –

 

   
  
 

 
Empfangsseite   |  Geschichte der Sahara   |  Geographie  |  Hassaniekulturerbe  |  Soziale Angelegenheiten  |  Wirtschaft   |  Infrastruktur Institutionen  |  kontakt
 
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2017